Dienstag, 17. März 2020

[HIForum] Absage Stammtisch und Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

es sind schwierige Zeiten.
Deswegen haben wir uns entschlossen, den Termin für die
Mitgliederversammlung im  April abzusagen. Unser Stammtisch im Arkadasch
kann leider in 2 Wochen ebenfalls nicht stattfinden.
Wir werden, sobald es die Situation wieder zuläßt, Ihnen eine News mit
dem weiteren Vorgehen und mit neuen  Terminvorschlägen senden.

Bis dahin herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Angela Schwabl, Sophie Gräfnitz, Dirk Martinssen


HIForum - Hamburger Informatik-Forum e.V.

E-Mail: hiforum@informatik.uni-hamburg.de
http://www.hiforum.de
https://www.xing.com/net/hiforum
Vorstand: Dipl.-Inform. Angela Schwabl (Vorsitzende),
Stud.Inf. Sophie Gräfnitz
Dipl.-Inform. Dirk Martinssen
Vereinsregister Hamburg VR 16010
c/o Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg



_______________________________________________
HiForum-Verteiler mailing list
HiForum-Verteiler@mailhost.informatik.uni-hamburg.de
https://mailhost.informatik.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/hiforum-verteiler

Montag, 2. März 2020

[HIForum] HIForum News 1/2020 - Infos und spannende Termine der Uni und des Fachbereich Informatik


Liebe Mitglieder,
es gibt einige Termine und Informationen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen!
Zunächst in eigener Sache: Leider sind wir dieses Jahr mit der Erstellung der Beitragsrechnungen etwas rückständig. Sie werden jedoch in Kürze erstellt und versendet. Mitglieder, die ihren Beitrag für 2020 schon überwiesen haben (vielen Dank dafür) überweisen bitte nach Erhalt der Rechnung nicht noch einmal den Betrag.
Die Mitgliederversammlung findet am 24. April 2020 statt. Wir möchten Sie dazu sehr herzlich einladen und bitten Sie, sich diesen Termin freizuhalten, die offizielle Einaldung mit der Tagesordnung folgt.
Wir möchten Sie aber jetzt schon darüber informieren, dass auf dieser Mitgliederversammlung die Vorstandmitglieder gewählt werden müssen. Wir  möchten Sie alle bitten, sich zu überlegen, ob Sie den Verein durch Ihre Mitarbeit unterstützen wollen. Aktuell benötigen wir mindestens ein neu zu wählendes Vorstandsmitglied.
In diesem Jahr möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in diese neuen spannenden Einrichtungen geben
das base.camp, das Kreativlabor des Fachbereichs. Das interdisziplinär arbeitende Lab ist offen für studentische Initiativen, die innovative Konzepte ausprobieren wollen. https://www.inf.uni-hamburg.de/inst/basecamp.html
das Artificial Intelligence Center Hamburg e.V. (ARIC), das Zentrum wird Aktivitäten im Bereich Künstliche Intelligenz in Hamburg bündeln und der Kontaktpunkt für Künstliche Intelligenz für Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft in Hamburg werden. HITeC ist Mitgründer von ARIC und wesentlicher Akteur in der Umsetzung. https://www.hitec-hamburg.de/news/
Gerne würden wir eine dieser Vorstellungen als im Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung anbieten.
Bitte teilen Sie uns möglichst rasch mit, welche Einrichtung wir um eine Vorstellung am 24. April bitten sollen!

Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie an weiteren Einrichtungen, Personen oder Projekten des Fachbereichs interessiert sind und darüber gerne mehr wissen möchten! Gerne organisieren wir dann einen Termin dazu.
Offen ist auch noch unser Angebot für eine
Führung auf dem Uni-Gelände mit umfangreichen Informationen zu Geschichte und Entwicklung unserer Alma Mater mit Herrn Prof. Dr. Nicolaysen.

Diese Veranstaltung musste im Dezember leider ausfallen, wir würden eine umfangreichere Führung gerne im Mai anbieten.

Auch der nächste Stammtisch des HIForum soll wieder im Arkadasch am Grindelhof stattfinden, wir möchten dafür den 2. oder 3. April ab 18 Uhr vorschlagen und bitte um Rückmeldung bis zum 16. März, zu welchem der beiden vorgeschlagenen Termine Sie kommen möchten: https://terminplaner4.dfn.de/gD43H5vHbeoTyVHS


50 Jahre Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
Bitte merken Sie sich schon mal den Termin 15. und 16. Oktober: dann werden wir das 50jährige Bestehen unseres Fachbereichs feiern. Wir freuen uns darauf und erinnern uns sehr gerne an das rauschende Fest zum 40-jährigen Bestehen des Fachbereich (Wisst Ihr noch, damals im Elysee?)

Neuigkeiten aus dem Fachbereich 

Die DFG hat die zweite Phase des Transregio 169 „Crossmodales Lernen: Adaptivität, Prädiktion und Interaktion" durch den zuständigen Bewilligungsausschuss am 22.11.2019 in Bonn positiv bewilligt. Prof. Dr. Jianwei Zhang koordinert das Projekt gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Wermter (Stellvertretender Sprecher des TRR 169), Prof. Dr. Brigitte Röder (Fachbereich Psychologie) und Prof. Dr. Andreas K. Engel (UKE). Neben der Arbeitsgruppe Technischer Aspekte Multimodaler Systeme (TAMS) von Prof. Dr. Jianwei Zhang sind noch die Arbeitsgruppen Knowledge Technology (WTM) von Prof. Dr. Stefan Wermter, Sprachtechnologie (ST) von Prof. Dr. Chris Biemann, Computer Vision (VC) von Prof. Dr. Simone Frintrop, Signal Processing (SP) von Prof. Dr. Timo Gerkmann sowie Human-Computer Interaction (Prof. Dr. Frank Steinicke) im TRR durch Teilprojekte involviert. Außerdem hat die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Wolfgang Menzel in der ersten Phase des TRR tatkräftig mitgewirkt und die Antragstellung für die zweite Phase ebenfalls unterstützt. Der TRR 169 ist ein erfolgreiches und sichtbares Projekt mit breiter Beteiligung unseres Fachbereichs. Somit können wir die Forschungsarbeiten im Transregio für mindestens vier Jahre weiterführen und unsere Kooperationen mit den chinesischen Spitzeninstituten intensivieren sowie unseren Forschungsschwerpunkt im Bereich Kognitive Systeme nochmals stärken.
Die DFG bewilligte außerdem das Graduiertenkolleg "Collective Decision Making", bei dem Prof. Dr. Judith Simon Mit-Antragstellerin ist. Im GRK „Collective Decision Making" untersuchen Wissenschaftler*innen aus Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Philosophie neue Fragen zu Wahlverfahren, komplexen deliberativen und Mehrebenen- Entscheidungsverfahren sowie zur Institutionenbildung. Das Ziel ist es, zu einer Verknüpfung von theoretischer und empirischer Forschung über kollektives Entscheiden beizutragen. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.gwiss.uni-hamburg.de/forschung/aktuelles-forschung/grk-kollektives-entscheiden.html
Am Arbeitsbereich Human-Computer Interaction werden ab dem 1.1.2020 die Gründer Dr. Eike Langbehn, Hannah Paulmann und Dennis Briddigkeit ein Stipendium aus dem Progamm „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft" erhalten. Das Projekt „SpaceWalk" wird über einen Zeitraum von einem Jahr im Umfang von ca. 150.000 Euro gefördert mit dem Ziel der Firmengründung und Produktinnovationen aus dem Bereich natürlicher 3D-Interaktion in virtuellen Umgebungen.

Was ist in den letzten Monaten unter Beteiligung des Fachbereich Informatik an der Uni Hamburg passiert:

16. Januar 2020   
Jenseits der Ethik im Data Mining. Für eine politische Diskussion eines politischen Themas (Professor Bernhard Rieder (Universität Amsterdam)) https://www.inf.uni-hamburg.de/home/news/current/20200116-rieder-de.html
21. Januar 20202:   
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek zu Gast an der Universität Hamburg  https://www.inf.uni-hamburg.de/en/inst/ab/eit/about/newsfeed/2020/20200121-karliczek.html
23. Januar 2020   
Digital Science Night 2020 - Slam & Interactive https://www.inf.uni-hamburg.de/inst/basecamp/blog/20-01-10-dsn20.html


Neuigkeiten und Termine aus Informatik und Fakultät MIN
Citizen Science Projekt zur Erforschung unbekannter Galaxien: Helfen Sie mit, die Geheimnisse des Universums aufzudecken!
Im Rahmen des neuen Citizen-Science-Projekts „Radio Galaxy Zoo: LOFAR" ruft ein internationales Team von Astronominnen und Astronomen die Öffentlichkeit auf, bei der Suche nach dem Ursprung Hunderttausender bisher unentdeckter Himmelsquellen mitzuhelfen.
https://www.min.uni-hamburg.de/ueber-die-fakultaet/aktuelles/2020/0226-radio-galaxy-zoo-lofar.html
Unterirdisch - Die Geo-Show
Eine Veranstaltung im Rahmen des Kolloquiums der Tiefbohrprogramme IODP (International Ocean Discovery Program)
und ICDP (International Continental Scientific Drilling Program) insbesondere für Schülerinnen und Schüler
Wann: Mi, 11.03.2020, 10:30 Uhr
Wo: Martin-Luther-King-Platz 6, 20146 Hamburg, Hörsaal A
https://www.geo.uni-hamburg.de/geologie/ueber-das-institut/iopd-icdp/unterirdischhh-flyer-mail-web.pdf
Bronzezeitastronomie – Kreta als Brücke beim Wissenstransfer von Babylon zur Himmelsscheibe von Nebra
Wann: Mi, 18.03.2020, 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Wo: Hamburger Sternwarte, Gojenbergsweg 112, 21029 Hamburg, Bibliothek
Öffentliche Vorlesung im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens
https://www.hs.uni-hamburg.de/DE/GNT/kolloq/ring-ss20.php
Girls' Day und Boys' Day 2020
Wann: Do, 26.03.2020, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Informatik-Campus
"Watt erleben – Wattboden verstehen"
Wattboden ist viel mehr als einfach nur Sand. Bis Ende Mai zeigt das Zoologische Museum des Centrums für Naturkunde in Kooperation mit der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) und dem Institut für Bodenkunde der Universität Hamburg die Sonderausstellung „Watt erleben – Wattboden verstehen".
Elisabeth Oechtering, Abteilungsleiterin der Abteilung Bodenschutz und Altlasten der Behörde für Umwelt und Energie, zeigt Ihnen die Highlights der Sonderausstellung.
Es wird um Anmeldung gebeten unter cenak@uni-hamburg.de.
Wann: Do, 26.03.2020, 18:00 Uhr
Wo: Zoologisches Museum, Bundesstraße 52, 20146 Hamburg
https://www.min.uni-hamburg.de/ueber-die-fakultaet/veranstaltungen.html?event=46570#q=&von=&bis=&thema=&art=&ort=
Astronomietag, Motto "Venus, Mond und die sieben Schwestern", Vorträge und Beobachtungen
Wann: Sa, 28.03.2020, 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Wo: Hamburger Sternwarte, August-Bebel-Str. 196, 21029 Hamburg, 1m-Teleskop-Gebäude
detailliertes Programm hier.
https://www.min.uni-hamburg.de/ueber-die-fakultaet/veranstaltungen.html?event=48357
Wissen vom Fass
Wann: Do, 23.04.2020, 20:00 Uhr
Wo: Liste mit teilnehmenden Kneipen/Bars auf Homepage verfügbar, 20148 Hamburg
https://www.min.uni-hamburg.de/ueber-die-fakultaet/veranstaltungen.html?event=47245

Mit besten Grüßen
Angela Schwabl, Sophie Gräfnitz, Dirk Martinssen


Angela Schwabl
Mobil: +49 176 48308448 / schwabl@informatik.uni-hamburg.de
HIForum - Hamburger Informatik-Forum e.V.
Vorstand: Dipl.-Inform. Angela Schwabl (Vorsitzende), 
Stud.Inf. Sophie Gräfnitz
Dipl.-Inform. Dirk Martinssen
Vereinsregister Hamburg VR 16010
c/o Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg

Montag, 9. Dezember 2019

[HIForum] HIForum: Absage derr Führung Uni + Unimuseum 13.12. 17 Uhr

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir die Führung im Hauptgebäude und im Unimuseum für den nächsten Freitag absagen. Da sich nur wenige Mitglieder dazu angemeldet haben, können wir dieses Angebot leider nicht aufrechterhalten.

Wir wünschen Ihnen alle eine angenehme Vorweihnachtszeit, schöne Weihnachtstage und kommen Sie gut ins Jahr 2020.

Viele Grüße
Angela Schwabl
für das HIForum


HIForum - Hamburger Informatik-Forum e.V.
E-Mail: hiforum@informatik.uni-hamburg.de
http://www.hiforum.de
https://www.xing.com/net/hiforum
Vorstand: Dipl.-Inform. Angela Schwabl (Vorsitzende),
Stud.Inf. Sophie Gräfnitz (stellvertr. Vorsitzende)
Dipl.-Inform. Dirk Martinssen (Schatzmeister)
Vereinsregister Hamburg VR 16010
c/o Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg
_______________________________________________
HiForum-Verteiler mailing list
HiForum-Verteiler@mailhost.informatik.uni-hamburg.de
https://mailhost.informatik.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/hiforum-verteiler


Am 02.12.19 um 14:45 schrieb Angela Schwabl:
Liebe Mitglieder,

Sie können sich aktuell noch zur Universitäts-Führung Hauptgebäude und neues Universitätsmuseum anmelden:
am 13. Dezember um 17 Uhr wird uns Herr Prof. Dr. Rainer Nicolaysen, Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte, zu einer Universitäts-Führung im Hauptgebäude und im Universitätsmuseum
im Foyer des Hauptgebäudes, Edmund-Siemers-Allee 1, abholen und uns in die Geschichte dieser Stammzelle der Uni einweihen:
wir werden einen kurzen Abriss zur Universitätsgeschichte hören, das Foyer erkunden, in einen Hörsaal gehen und das Historische Rektorzimmer besichtigen und vor allem bekommen wir eine Führung durch das neue Universitätsmuseum, das anläßlich des Universitätsjubiläums Ende September eröffnet hat und auf knapp 300 Quadratmetern Schlaglichter auf unsere Universitätsgeschichte wirft.

Im Anschluß an diese Führung freuen wir uns darauf, mit Ihnen auf dem Christgrindelmarkt einen Glühwein zu trinken!
Diese
Bitte melden Sie sich rasch an, wenn Sie an der Führung teilnehmen wollen: Wir haben noch Plätze frei!
Im Mai möchten wir uns bei Wärme und Helligkeit weitere Teile der Universität neu entdecken, es gibt eine längere Führung durch das Uni-Viertel von Herr Prof. Dr. Rainer Nicolaysen, Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte.


Viele Grüße
Angela Schwabl
für das HIForum


HIForum - Hamburger Informatik-Forum e.V.
E-Mail: hiforum@informatik.uni-hamburg.de
http://www.hiforum.de
https://www.xing.com/net/hiforum
Vorstand: Dipl.-Inform. Angela Schwabl (Vorsitzende),
Stud.Inf. Sophie Gräfnitz (stellvertr. Vorsitzende)
Dipl.-Inform. Dirk Martinssen (Schatzmeister)
Vereinsregister Hamburg VR 16010
c/o Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg
_______________________________________________
HiForum-Verteiler mailing list
HiForum-Verteiler@mailhost.informatik.uni-hamburg.de
https://mailhost.informatik.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/hiforum-verteiler


Montag, 2. Dezember 2019

Re: [HIForum] HIForum: JETZT ANMELDEN zur Führung Uni + Unimuseum 13.12. 17 Uhr

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEEay3+J5a59dhHpzgSyt2HTjzZ1R8FAl3lGy0ACgkQyt2HTjzZ
1R+j6w//VFyP9J9C0zqvPQkWj6zpX5Bi20sx7l4Sa0ZKe6L0f5LN7n6wpAkURLnx
0pmVI1p063FXAkgJc4Ly4aEDWvnn9+QBc3abAXYPWWQE1SIG/ilNZgvMkqzT0DeD
HWlEAGMm6W75GIumSUBr8ZZFhsp+xG67k0sPgT/8AJ5bt4KAesuj+Bf3TiB9WtBH
XVYfMFAKc/BikOX46/YQX1fflunRtsU62yRe59i4Lj+g9O8RFMlu8JC4sxnwqlcg
fpSKkAkrHBVCiOM3HVXwzHboJ95I27oihWekYTstyQp9ynKCcJ+FkkM7v2loDTHX
u0JDDUOfvcWoXidVRVT2Ehp9L2HzCW+HNtHJa9nz7kcNc67ed2m9dRSKaGPfqg6N
Z2Mp7Sujvzf2AyoLK3nDeg1Uk/9NBkUCJqNuFxctC+DPwkuyXP6sJvrRqEVfeUZE
bEjHearxGmQAJPL0RAibVqSJqpKdSi07Oe1v5XNC1isIIzoLdVco+suexTqJZ1b/
XNjQwXJT/bvFjdNCl1ZBbFwlByEwFa71OhkfuymwjiFbisgZa+yVH5nnLPMUuoZc
3w8a0/PSAWf1noq/ReoaMo7XXi+gOxF3u67g24RvFdeG8PWSM+GD0FiJoIA7nrwX
tGZjoc0tHfPQl7mHQvPBMTRnQo2EaFZkqPgRfoir6OIs5H6Kc3w=
=y2Pw
-----END PGP SIGNATURE-----
Die Ausstellung lohnt sich.
Besonders die Bombenspuren des 2. Weltkriegs an fossilen Exponaten und der O-Ton von Thomas Mann haben mich beeindruckt.

/BTW
Hier habe ich neulich für die Jahreskonferenz der Gesellschaft für Volkskunde ein paar alte Ansichten des Uni-Hauptgebäudes aufgestöbert.
https://mprove.de/chronolab/event/2019/wwg19/index.html

cheers
Matthias

> On 02 Dec 2019, at 14:45, Angela Schwabl <schwabl@informatik.uni-hamburg.de> wrote:
>
> Liebe Mitglieder,
>
> Sie können sich aktuell noch zur Universitäts-Führung Hauptgebäude und neues Universitätsmuseum anmelden:
> am 13. Dezember um 17 Uhr wird uns Herr Prof. Dr.…




:: Innovation + Interaction Design : http://mprove.de ::
:: Chrono Research Lab : http://mprove.de/chronolab ::
:: UX Hamburg : http://uxhh.de ::

:: http://twitter.com/mprove ::